Ihre Ansprechpartner
Merkzettel

Produkthighlights

Flaschenkreuze nach Norm
DIN EN 60601 3. Edition Abschnitt 9.4.2.1 | 9.4.2.2
  • integrierte Strom- und Netzversorgung
  • geräuscharmes Verfahren des Tragwagens dank laufruhigen Rollen
  • die integrierte, geräuscharme Stromführungskette wird dem Bewegen des Geräteträgers nachgeführt
  • verringertes Unfallrisiko (Stolpergefahr)
  • maximale Bewegungsfreiheit des Pflegepersonals (auch in kleinen Räumen)
  • der Trag- und Laufwagen des Geräteträgers ist im Führungsprofil flexibel zu positionieren
  • geräuscharme Positionsveränderung durch die Kombination von hochwertigen Kugellagern und elastischen Laufflächen der Tragrollen
  • Feststellbremse arretiert den Wagen in der gewünschten Arbeitsposition
  • Hygienisch schnelle und effektive Reinigung dank hinterschneidungsfreier Konstruktion
  • schafft ungehinderten Zugang zum Patienten dank multifunktionaler Raumnutzung
  • bedarfsgerechte Raumgestaltung dank individueller Konfigurierbarkeit
  • maximale Flexibilität innerhalb des vorgesehenen Arbeitsbereichs ermöglicht behandlungsgerechte Arbeitsabläufe
  • das System für flexibles Infusions- und Geräte-Management mit maximaler Bodenfreiheit
  • integrierte Strom- und Netzwerkversorgung
  • hochwertiges Führungsprofil mit abriebfesten Oberflächen und extrem laufruhigen Tragerollen

ICS 4 System

Artikelnummer: D425000A
Durchmesser Tragrollen (mm): 60
Material: Edelstahl
Material Tragrollen: PU
Profil-Material: Aluminium / Stahl beschichtet
Raumhöhe (mm): 2.500
Farbe: weiß
Gesamtzuladung (kg): 100
Gesamtbelastbarkeit des Geräteträgers: 80 kg
Profilgröße (mm): 300 x 120
Profillänge (mm): 2.500
Gesamtbelastbarkeit der Schiene: 100 kg
Gewicht Schiene: ca. 30 kg
Anzahl Tragrohre: 2
Tragrohrmaße (mm): 25 x 800
Stromführung: im Profil integriert
Mitführbare Kabel: Strom und Netzwerkversorgung
Drehwinkel Geräteträger: ca. 340°
Anzahl Tragrollen: 4
Bremssystem: im Wagen integriert
Position des Bremshebels: unterhalb des Geräteträgers