Wisch-Reinigung/Desinfektion

Das Reinigungs-/bzw. Desinfektionsmittel wird mit einem Einmaltuch oder mittels einer Sprühpumpe gleichmäßig auf der Fläche verteilt, so dass diese vollständig benetzt ist.

Das Reinigungs-/bzw. Desinfektionsmittel wird dann mit einem Einmaltuch vollständig auf der Fläche verrieben(nicht trocken gerieben) und dann ca. 1 Minute einwirken gelassen.

Werden elektrische Geräte desinfiziert, müssen diese vorher ausgeschaltet und der Netzstecker gezogen werden. Ist dies nicht möglich, ist sicherzustellen, dass während der Desinfektion keine Schaltvorgänge ablaufen.

Für die Reinigung und Desinfektion der Provita Produkte ist die beschriebene Methode empfohlen. Um den gewünschten Desinfektionsgrad zu erreichen, sind darüber hinaus die Angaben des Desinfektionsmittelherstellers zu beachten.

 


 

Bitte wählen Sie aus weiteren Fachbegriffen aus dieser Kategorie:

 

Wärmeentwicklung

Unter Wärmeentwicklung versteht man die Erwärmung, die beim Betrieb eines Produktes/Gerätes entsteht....

Wandversorgung

Als Wandversorgung wird die Zu- und Abführung aller benötigten Medien wie Strom, Gase, Kommunikation...

Wandstärke

Mit Wandstärke wird die „ Wanddicke/-stärke“ von Gehäusewandungen, Rohren, Profilen usw. bezeichnet....

Wandschiene

Wandschienen aus Edelstahl mit dem Querschnitt von 10mm x 25 mm haben sich in Europa als Standartwandschienen...

Wandleuchte

Wandleuchten sind Leuchten, die direkt an einer Wand befestigt sind. Damit ergeben sich ein Nachteil...

Wand-Abstandshalter

Wandabstandhalter sind Adaptionselemente mit denen unterschiedliche Infusionsstative, die an Wandschienen...

Glossar - Buchstabe W

Unser Glossar rund um unsere Homepage, ist in erster Linie nicht nur für unsere Fach-Kollegen gemacht,...